HP-Buch 1

Bild von Lasemiramis

 

Eine Parallelgeschichte zu “Harry Potter und die Kammer des Schreckens”

Keine Alternativwelt. Alles so Originalgetreu, wie ich es hinbekommen konnte.

 

Umfang : circa 266.000 Worte (entspricht in etwa “Harry Potter und der Orden des Phönix”)

 

(Die Webseite enthält noch nicht die HP7-Anpassungen!)

Adobe

PDF Format

3.2 MB

0.2 MB

Download (Grund - Version farbiger Titel)

Download (Cover Vorschlag, seltsamerweise recht blass)

by Tom Börner

29.10.2007

Word

Format

(gepackt)

0.8 MB

0,8 MB

Download (Grund - Version farbiger Titel)

Download (Cover Vorschlag)

by Tom Börner

29.10.2007

StarOffice

Format

0.8 MB

0.9 MB

Download (Grund - Version farbiger Titel)

Download (Cover Vorschlag)

by Tom Börner

29.10.2007

Druck-

Vorlage (PDF)

4,4 MB

Download (Version zum Drucken und Binden)

               Tipps & Tricks zum Drucken und Binden

by Tom Börner

29.10.2007

MP3

Format

Variable

Zur Hörbuchseite

Story

15.09.2006

Neu

Die Deluxe-Version wurde aus rechtlichen Bedenken von der Webseite entfernt.

Version 4.1 (Oktober 2007):

 

  • Das erste Kapitel wurde noch einmal sprachlich überarbeitet.
  • Alle auffälligen Abweichungen, die sich durch HP7 ergeben haben wurden beseitig (z.B. Mr Lovegoods Name)
  • Einzig mein Ravenclaw-Adler vor den Gemeinschaftsräumen und seine Passwortfragen blieben trotzallem erhalten, da ich JKRs Lösung in HP7 für...ähem... dämlich halte. Sollte ich soweit beim schreiben kommen, wird der Adler halt in Tarsuinns sechsten Jahr ein Opfer des Krieges.

Version 3.1 (April 2007):

 

  • In Kapitel 31 liegt Indien endlich auf der Nordhalbkugel, wo es hingehört und Hogwarts wurde in die schottischen Highlands verrückt.

 

Version 3 (Jan 2006):

  • Nur noch kleine inhaltliche Fehler korrigiert, die beim Lesen eigentlich kaum aufgefallen sind. Danke an die aufmerksamen Leser.
  • Ein paar Rätsel (zum Beispiel die Geheimschrift) wurde durch genauere Hinweise ein wenig vereinfacht. Was bringt es mir, wenn die meisten einfach weiterlesen, statt zu lösen.
  • wieder viele Rechtschreibfehler korrigiert. Hier gilt wiedermal mein besonderer Dank Eva, die mich in meinem Kampf mit der Neuen Deutschen Rechtschreibung, den Kommata und dem Dativ unterstützt.

 

Version 2 (Dez 2004):

  • Viele kleine Fehler in Tarsuinns Wahrnehmung wurden korrigiert.
  • Mehrere tausend(!) Rechtschreibfehler korrigiert.
  • Tarsuinn wünscht sich nicht mehr einen Taschenrechner, sondern einen Abakus.
  • Toireasa benutzt jetzt ein Tuch um das Juckpulver von der Bank zu entfernen, da sie erst im Kapitel darauf ihren Zauberstab zurückbekommt.
  • Kapitel 7 wurde deutlich vergrößert.
  • Die Wirkung von Tarsuinns Zauberstab auf unberechtigte Nutzer wurde etwas abgeschwächt.

GOWEBCounter by INLINE

 

[Home] [News] [Storys] [Szenarien] [Neulich+BW] [RPG Tools] [Jumpgate] [Dank an] [Links] [Impressum] [Werbung]